Die Kreismeisterschaft 2019 findet am 22.September, Beginn 10 Uhr in Rinteln statt. Einschreibeschluss ist um 9.20 Uhr. Wir bedanken uns bei den Boulefreunden Rinteln, daß auch 2019 dieses wichtige Spielereignis wieder bei ihnen stattfinden kann.

 

Die Startplätze für die Kreismeisterschaft 2019 sind errechnet.

Startplätze KM 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.3 KB
gemeldete Mannschaften.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.8 KB
Kreismeisterschaft 2019 Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

 

----------------------------------------------------------------

Die Kreismeisterschaft 2018 am 9.September in Rinteln gewannen "Goldfinger" aus Bad Nenndorf (Karen und Christian Maier und Martin Bühre) gegen "Die Smileys" aus Lindhorst ( Gisela und Uwe Heske, Heidi Dahne und Kai Schewe) mit 13:3.

Den dritten Platz belegten "Die Boulefreunde Rinteln" mit einem 13:10 gegen "Passt schon" aus dem Auetal.

Finalrunden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.1 KB

-----------------------------------------------------------------------------

Die Kreismeisterschaft 2017 in Rinteln gewinnen "Mannis Meute" aus Luhden mit 13:5 gegen "Super Cou" aus Bad Nenndorf.

Den 3.Platz belegt "RIBOK" aus Rinteln mit einem 13:10 gegen "Die Tröten" aus Lindhorst.

Philipp Gräber, Dennis Becker, Lutz Gräber, Christian Becker

Thomas Volpini, Wolf Prinzler, Rudi Förster

Hans Jürgen Böhm, Aras Balic, Gunther Dieterich

 

--------------------------------------------------------------------------

Die Kreismeisterschaft 2016 gewannen die "Schweinchenjäger" aus Lindhorst (Katja Schewe, Holger Dahne und Markus Gorny) mit 13:5 gegen "Die Meiers" aus Luhden.

Den 3.Platz belegten die BF Liekwegen 2 nach einem 13:12 gegen Schnatbach Herren.

 

 

-------------------------------------------------------------------------

Das Finale der Kreismeisterschaft 2015 gewannen "Die Tröten" aus Lindhorst mit 13:11 gegen die "TuSG 1.Herren" aus Wiedensahl.

-----------------------------------------------------------------------------

1.Platz

Die Tröten

Lindhorst

2.Platz

TuSG 1.Herren

Wiedensahl